Welcome
Iran: Landesweite Militärübungen, während US-Sanktionen in Kraft treten


Während die anti-iranischen Sanktionen der US-Regierung in Kraft treten, trainieren die iranische Armee und Revolutionsgarden landesweit ihr militärisches Können.

Das iranische Militär hat im ganzen Land Verteidigungsübungen durchgeführt und gestern Aufnahmen davon veröffentlicht. Im Rahmen der Manöver trainierten die iranische Armee und das Islamische Revolutionsgardenkorps gemeinsam, so Habibollah Sayyari, der stellvertretende Koordinator der iranischen Armee.

Die verschiedenen Übungen sollen in einem Gebiet mit einem Radius von 500.000 Quadratkilometern stattgefunden haben und bis heute andauern. Die Übungen fallen mit der Wiedereinführung der von der US-Regierung beschlossenen Sanktionen, die insbesondere auf iranische Ölexporte abzielen.

Zuvor hatte sich Washington im Mai aus dem Atomabkommen JCPOA zurückgezogen, das der US-Präsident “den schlimmsten Deal aller Zeiten” nannte.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google : https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Leave a comment
What are your views on the video?